CSU macht sich für Artenvielfalt und Biodiversität stark

Pressemitteilung

Bereits zum zweiten Mal in Folge hat die CSU Stadtratsfraktion eine Patenschaft für einen „Flower Basket“ vom Würzburger Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß e.V.“ übernommen. Der CSU-Flower Basket befindet sich auf der Alten Mainbrücke.

„Wir haben bereits in unserem Wahlprogramm 2020 versprochen, dass wir Verantwortung auch für kommende Generationen übernehmen. Die Bewahrung unseres Lebensraums ist für uns nicht erst seit kurzem Auftrag und Verpflichtung“, betont der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Roth.

Die Blumenampeln sind in der ganzen Innenstadt – zwischen Augustinerstraße und Dominikanerplatz – aufgestellt.  Sie verschönern zum einen die Innenstadt und tragen somit zu einer verbesserten Aufenthaltsqualität bei. Zum anderen bieten sie Heimat für  Bienen, Schmetterlinge und zahlreiche andere Insekten, die dort Nahrung finden. Die Blumenampeln tragen somit einen wichtigen Beitrag gegen das Insektensterben bei.

„Biologische Vielfalt und Artenschutz sind eine Querschnittsaufgabe. Sie sind uns heute und in Zukunft ein Kernanliegen. Wir machen uns weiter dafür stark und lassen Taten sprechen. Deshalb unterstützen wir diese Aktion“, bekräftigt Roth.

Download der Pressemitteilung als PDF

CSU Stadtratsfraktion
Nadine Lexa (Pressesprecherin)
Rathaus
Zimmer 149
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Fon : 0176/70492943
Fax: 0931/373654

csu-fraktion-wuerzburg.de


E-Mail: presse@csu-fraktion-wuerzburg.de