Pressemitteilung "Roth führt Schwarze an" vom 3. Juni 2019

|   Pressemitteilung

Am 03. Juni 2019 hat im Rahmen der Fraktionssitzung der CSU Würzburg ein Wechsel in der Fraktionsführung stattgefunden. Die amtierende Fraktionsvorsitzende hatte ihr Amt niedergelegt und wurde einstimmig als stellvertretende Fraktionsvorsitzende bestätigt.

Christine Bötsch war seit April 2014 Fraktionsvorsitzende der CSU Stadtratsfraktion Würzburg gewesen und war am 21. Mai 2019 zur Kreisvorsitzenden der CSU Würzburg Stadt gewählt.

Wolfgang Roth wurde einstimmig von den anwesenden Fraktionsmitgliedern zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Roth möchte die Kommunikation zwischen den ehrenamtlichen Stadträten/innen und der Verwaltung deutlich und nachhaltig verbessern, die Stärken und die positiven Ergebnisse der Stadtratsfraktion transparenter machen und in enger Zusammenarbeit mit der Kreisvorsitzenden Christine Bötsch Würzburg weiter positiv zu entwickeln. „Unser gemeinsames Ziel ist es, dass die CSU wieder stärkste Kraft in Würzburg wird und Christian Schuchardt unser Oberbürgermeister bleibt“, erklärte Roth.

 

CSU Stadtratsfraktion
Autorin: Nadine Lexa

 

Download der Pressemitteilung

 

 

Zurück